Seite auswählen

Malina Ebert

Jahrgang
1975
Grösse
172 cm
Haar
blond
Augen
blau


Wohnort

Berlin / Hamburg / Köln / München
Sprachen
Deutsch (MS) / Polnisch (MS) / Englisch (fließend) / Französisch (gut) / Russisch
Dialekt
Deutsch mit Akzent: Polnisch / Russisch / Italienisch / Französisch
Besonderes
Gesang (Mezzosopran) / Reiten / Tanz (Standard, Latein, Tango) / Fechten / Thaiboxen / Führerschein: Klasse 3 u. 1 / Sportbootführerschein (Motorboot) / Sprecherin deutsch/polnisch
Ausbildung
2008-09
Meisner-Technique für Film mit Mike Bernardin und Wolfgang Wimmer
2001-02
Deutsche Schauspieler & Medienakademie Berlin
2002
Meisterklasse Camera Acting
1994-13
Klassische Gesangsausbildung
1994-98
Akademie für Darstellende Kunst, Ulm

Auszeichnungen

2015 Grimme Preis für Der Fall Bruckner / Regie: Urs Egger /  Rolle: Alexandra Schukowitsch
2012 Publikumspreis auf dem Ohio Filmdayton Filmfest / Es geht nichts verloren / Regie: Keti Vaitonis / Rolle: Betty (HR)
2003 Max Ophüls Publikumspreis / Interfilm-Preis für Kiki & Tiger / Regie: Alain Gsponer


Fotos: © Malina Ebert 2017 / 2018

Film / TV

2018

  • Ein starkes Team – „Tödlicher Seitensprung“ (AT) / Regie: Johannes Grieser / Rolle: Nadine Behrens
  • Die Klempnerin / Regie: Enno Reese / Rolle: Frau Michalska

2017

  • Call the boys / Regie: Manuel Meimberg / Rolle: Charlotte (EH)
  • The big questions in life / Regie: Ingrid Hübscher / Rolle: Marie Schönhaus

2016

  • Das Großstadtrevier – “Daniel in der Löwengrube” / Regie: Nina Wolfrum / Rolle: Kristina Orlow (EHR)
  • Ferien vom Leben / Regie: Sophie Allet-Coche
  • Wolfsland – Tief im Wald  / Regie: Tim Trageser
  • Baby Bitchka / Regie: Anna Maria Roznowska

2015

  • SOKO Wismar „Die Kante von Wismar“ (EH) / Regie: Sascha Thiel
  • Die Geschwister / Regie: Jan Krüger
  • Tankstellen des Glücks / Regie:Marco Wilms

2014

  • Spreewaldkrimi – Die Sturmnacht / Regie: Christoph Stark
  • Der Fall Bruckner / Regie: Urs Egger
  • Pampa Blues / Regie: Kai Wessel
  • Soko Leipzig – Ausflug mit Mila / Regie: Robert Pejo
  • Herbst Anemone / Regie: David Carreras Solé
  • Nach dem Konzert / Regie: Lars Ostmann / HR (Marie-Claire)
  • This isn`t gonna end well / Regie: Anna Maria Roznowska / DFFB/HR:Iza
  • La Cucaracha / Regie: Tobias Stille
2012 - 2006

2012

  • Mit geradem Rücken / Regie: Florian Froschmayer
  • Es geht nichts verloren / Regie: Keti Vaitonis / Betty (HR) / Kurzfilm
  • In aller Freundschaft / Regie: Mathias Luther / Hanka (EHR)

2008

  • Die Gustloff / Regie: Joseph Vilsmaier
  • Polizeiruf 110 – Eine Maria aus Stettin / Regie: Stephan Wagner / Ewa Rucinska (EHR)

2007

  • Irina Palm / Regie: Sam Garbarski / Kino
  • Tatort – Schatten der Angst, / Regie: Martin Eigler,

2006

  • Birnbaum / Regie: Ronald Scharf / Frieda (HR)
  • Gott vergibt, Teufel nie / Regie: Thomas Jahn
 
2005 - 1999

2005

  • M.E.T.R.O. – Ein Team auf Leben und Tod / Regie: Karola Meeder
  • Wir Weltmeister – Ein Fußballmärchen / Regie: Sebastian Dehnhardt
  • Berlin – Abschnitt 40 / Rolf Wellingerhof / Manuela Matoussek (EHR)
  • Falkenried / Regie: Arthur Oleszczuk / Malina (HR)

2004

  • Not a love story / Regie: Aaron Allred / Kino
  • Das Schwalbennest / Regie: Maris Pfeiffer, / Ljuba (HR)
  • Der Letzte Zeuge – Der alte Sandkasten / Regie: Bernhard Stephan / Ewa Belowa (EHR)
  • Save me / Regie: Ben von Grafenstein / Kurzfilm
  • Soko Leipzig – Der menschliche Faktor / Regie: Patrick Winczewski /Dorota Gombrowicz (EHR)

2002

  • Kiki & Tiger / Regie: Alain Gsponer, / Sophie (HR)
  • Über den Dächern / Regie: Dino Fetzer, / Sarah Shelby (HR) / Kurzfilm
  • Save me / Regie: Ben von Grafenstein / Kurzfilm

2001

  • How to book a flight b / Regie: Friederike Jehn / Dana HR) / Kurzfilm
  • Wilkommen in Walhalla / Regie: Marc Rensing / Sarah (HR) / Kurzfilm
  • Der Dealer und das Mädchen / Regie: Christian Wagner / Janina (HR) / Kurzfilm

1999

  • Angst / Regie: Oliver Nolte / Mutter (HR)